„Dialog Baukultur“ in Lutherstadt Eisleben

Im Rahmen der Ausstellung „Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2019“ fand am 19. August 2020 der zweite „Dialog Baukultur“ in der Kirche St. Annen in Lutherstadt Eisleben statt. Zur Engeren Wahl des „Architekturpreises des Landes Sachsen-Anhalt 2019“ gehören der Umbau und die Erweiterung des Klosters St. Annen in der Lutherstadt Eisleben. Genau im ausgezeichneten Gebäude werden nun die Ergebnisse des zum neunten Mal vergebenen Preises noch bis zum 13. September 2020 gezeigt. Die Kirche St. Annen bot für den „Dialog Baukultur eine „kühle Umgebung“, wo man sich mit Abstand begegnen konnte. Mit dabei waren u.a. Referatsleiter Maik Grawenhoff aus dem Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Carsten Staub, Bürgermeister der Lutherstadt Eisleben und Pfarrerin Iris Hellmich. Eine musikalische Andacht mit Musik von Tilo Medek zu „Fries der Lauschenden“ von Ernst Barlach rundete den Abend ab.

Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2019, Ausstellung
Termin: bis 13. September 2020, täglich 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Rinckartsaal, St. Annen Kloster und Kirche, Annenkirchplatz 3, Lutherstadt Eisleben

Programm
Pressemitteilung
Zur Sammlung „Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2019“