Fortbildungen

Gesetzlicher Auftrag der Architektenkammer ist, die berufliche Aus- und Weiterbildung der Berufsangehörigen zu unterstützen. Durch ein eigenes Fortbildungsprogramm, das halbjährlich publiziert wird, gibt es verschiedene Angebote, die in der praktischen Berufsausübung unterstützen, vorhandenes Wissen auffrischen und vertiefen sowie über Gesetzesänderungen u.a. informieren. Mit dem Erlass der Verordnung über die Anforderungen an die berufspraktische Tätigkeit der Architektinnen und Architekten im Jahr 1999 und ihrer Änderung im Jahr 2016 hat die Weiterbildung für Absolventen einen wichtigen Stellenwert eingenommen.


Wichtig:Corona-Update: Aufgrund der nach wie vor nicht abschätzbaren Lage, behalten wir uns weiterhin vor, Veranstaltungen zu verschieben oder abzusagen. Angemeldete Teilnehmer werden entsprechend informiert. Aktuelle Änderungen finden Sie auch im Veranstaltungskalender.
Präsenzveranstaltungen finden unter Einhaltung der dafür erforderlichen Hygienemaßnahmen statt, sofern es die jeweilige Situation zulässt. Online-Seminare bleiben weiterhin Bestandteil des Programms.
Download Fortbildungsprogramm 2-2020 / Anmeldeformular
Anmeldungen per E-Mail unter eintragungswesen@ak-lsa.de, Birgit Elzner.
Einen Überblick über die Fortbildungsangebote weiterer Architektenkammern gibt das gemeinsame Weiterbildungsportal unter www.architektenweiterbildung.de.

5
Mai
2020

Ganztägig -

Basismodul nach BIM-Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern

20
Nov
2020

29
Jan
2021

9:00 bis 16:00 -

Thema 3: Grundlagen in Rechtsgebieten