Michael Zimmer

Wolfgangstift, Umbau und Umnutzung, Bernburg (Saale)

Über 500 Jahre ist das Wolfgangstift in Bernburg alt, zuletzt stand es lange leer, jetzt wird es durch die ‚Kanzler von Pfau‘sche Stiftung‘ als Verwaltungsgebäude genutzt. 2017/2018 umfassend saniert, sind auf zwei Etagen Büros und Archivräume entstanden. Auf Grundlage einer denkmalpflegerischen Zielstellung und mit Begleitung eines Bauforschers wurden dazu Raumzuschnitte verändert, eine Haupttreppe eingebaut und die technische Infrastruktur erneuert. Das dreiflügelige Gebäude ist als Einzeldenkmal geschützt, seine mittelalterlichen sakralen Ursprünge sowie barocke Erweiterungen bzw. Umbauten prägen es bis heute. Die Stiftung arbeitet in der Region Anhalt im Bereich der Altenhilfe und anderer sozialer Dienste.

Standort
Louis-Braille-Platz 16, Bernburg (Saale)

Bauherr/in
Kanzler von Pfau´sche Stiftung, Bernburg (Saale)

Architekten
Ingenieurbüro Zimmer + Rau, Köthen (Anhalt)

Fertigstellung
2019